Schülerbücherei

 

Seit dem 3. Dezember 2013 hat das GHT eine offizielle Schülerbücherei. Dreimal in der Woche, jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag in den großen Pausen, sind alle Kinder herzlich willkommen, auf den gemütlichen Sitzsäcken mit einem Buch in der Hand vom Schulalltag auszuspannen oder sich Bücher für zwei Wochen kostenlos auszuleihen.

 

Gestartet durch eine Schüler-Initiative, fortgesetzt von engagierten Eltern mit Unterstützung der Schulleitung, wurde das Projekt in kurzer Zeit auf die Beine gestellt. Als Bücherei-Software wurde ein Modul des Schulservers IServ eingesetzt. Hierdurch entfällt eine separate Erfassung der Nutzerdaten. Die Schülerbücherei bietet den jungen Leserinnen und Lesern Romane, Fantasy-Geschichten, Krimis oder Comics, aber auch Sachbücher wie „Was ist was?“ oder Zeitschriften wie „Geo“, „Geolino“ und „Dein Spiegel“. Der aktuelle Bestand von derzeit rund 500 Büchern und diversen Zeitschriften stammt vollständig aus Spenden: aus Privatbeständen der Familien, aus Neukäufen, die am Abend der offenen Tür an einem Büchertisch getätigt werden konnten sowie aus Buchspenden eines örtlichen Radiosenders und eines Kinderbuchverlags. Die laufenden Kosten der Bücherei trägt der Schulverein.

 

Die Schülerbücherei erfreut sich bei den Schülern großer Beliebtheit. Damit das so bleibt, setzen wir dieses Projekt unter dem Motto „Kein Buch ist älter als 10 Jahre und auf Trends wird geachtet!“ weiter fort und bauen es kontinuierlich aus.

Wer uns mit Buch- oder Sachspenden oder durch Mitarbeit in unserem Team unterstützen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!

 

Öffnungszeiten: Dienstags, Donnerstags und Freitags von 12:30 bis 14:30 Uhr

Kontakt: schuelerbuecherei@ght-hh.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternrat am Gymnasium Hoheluft